Exkursionen

Das Exkursionsjahr wird begonnen mit den Wintergästen am Lützelsee. Jeweils an einem (trockenen) Sonntag im März sind rund um den Lützelsee Fernrohre aufgestellt, durch die die Spaziergänger einen näheren Blick in die Vogelwelt erhaschen können. Dieses Jahr musste der Anlass leider abgesegt werden. 

Der OVH führt im Laufe des Jahres zwei Vogelexkursionen durch. Eine Exkursion führt in die nähere Umgebung und eine Exkursion findet in Hombrechtikon statt.

Im Juni findet an einem Wochenende die Bergvogelexkursion statt. Dieses Jahr waren wir auf der Palfries bei Sargans zu Gast.

Am ersten Oktoberwochenende ist der OVH auf der Lutikerhöhe anlässlich des internationalen Euro-Birdwatch mit einem Zelt, Kaffee und Kuchen sowie mehreren Fernrohren präsent. Dabei werden alle Vögel im Stundentakt gezählt und am Schluss das Resultat der Vogelwarte Sempach übermittelt.     

Alle zwei Jahre ist eine Auslandreise geplant. In diesem Jahr waren wir in Bad Buchau in Süddeutschland gereist. Marco Kuster führt die Planung und Ausschreibung dieser Reisen.