Vogel des Jahres

Jedes Jahr im Januar wird von BirdLife Schweiz der Vogel des Jahres gekürt.

Die Feldlerche im Jahre 2022, der Steinkauz im Jahre 2021, der Neuntöter im Jahre 2020, der Kiebitz im Jahre 2019, der Wanderfalke im Jahre 2018, die Wasseramsel im Jahre 2017, der Buntspecht im Jahre 2016, der Haussperling im Jahre 2015, die Waldohreule im Jahre 2014, der Pirol im Jahre 2013 und der Zaunkönig im Jahre 2012.

Ernst Sonderegger hat für diese Vögel des Jahres Daten gesammelt und jeweils auf einer speziellen Seite zusammengefasst.

Schwarzspecht (2011)
Mehlschwalbe (2010)
Gartenrotschwanz (2009)
Turmfalke (2008)
Wendehals (2007)